von Celina Wang 4 Minuten August 25, 2022

Updated am: Dezember 09, 2022

Jungfrauen sind dafür bekannt, dass sie hart arbeiten, und das liegt daran, dass sie immer auf dem Sprung sind. Sie haben eine Menge Energie, aber es ist nicht genug, um sie für lange Zeiträume zu halten. Es reicht auch nicht aus, um sie vor Erschöpfung zu bewahren, und deshalb brauchen sie Kristalle, die sie auf Trab halten.

Kristalle können Dir helfen, Deine Müdigkeit loszuwerden, indem sie die überschüssige Energie, die Du abgibst, absorbieren und in etwas Überschaubares umwandeln - eine warme Tasse Tee oder eine gute Nachtruhe, je nachdem, welche Art von Kristall Du wählst.


Warum es wichtig ist, Kristalle zu verwenden

Abgesehen von ihrem Aussehen und ihren ästhetischen Qualitäten ziehen Kristalle Energie aus der Erde und speichern dauerhaft die Energiemuster, die sie aufgenommen haben.

Diese Eigenschaften machen sie zu einem der mächtigsten Heilmittel, die es heute gibt.

Die Schwingungen eines Kristalls können Dir nicht nur helfen, Deine Probleme besser zu verstehen und Dir die besten Lösungen zu zeigen, sondern auch Dein spirituelles Wachstum fördern. Kristalle sind von Natur aus mächtige Werkzeuge.

Durch die Verwendung von Kristallen kannst Du negative Energie entfernen und Deine Schwingung auf ein höheres Niveau anheben. Dies kann jeden Bereich Deines Lebens verbessern, einschließlich Deiner Karriere, Deiner persönlichen Beziehungen und Deiner Gesundheit.

Wie wählt man einen Kristall für das Sternzeichen Jungfrau

Wenn Du eine Jungfrau bist, dann weißt Du, dass die Suche nach dem Sinn des Lebens sehr intensiv sein kann - und manchmal kann Dir der richtige Kristall dabei helfen, diesen Sinn zu finden.

Das Sternzeichen Jungfrau wird mit dem Element Erde und seinen Qualitäten wie Sachlichkeit, Ordnung und Perfektionismus in Verbindung gebracht. Jungfrauen lieben es, etwas auseinander zu nehmen und wieder zusammen zu setzen - und sie lieben es auch, dafür zu sorgen, dass alles an seinem Platz ist.

Für Jungfrauen, die ihren Weg im Leben finden wollen, können Kristalle ein großartiges Hilfsmittel sein, um ihnen dabei zu helfen.

Wie wählst Du also einen Kristall für Deinen Jungfrauenfreund oder Dein Familienmitglied aus? Hier sind ein paar Tipps:

  1. Wähle einen Kristall nach seinen metaphysischen Eigenschaften aus, aber achte auch darauf, dass er Dich persönlich anspricht. Du wirst den Kristall für die Herstellung von Schmuck verwenden wollen. Wenn es sich also gut anfühlt, ihn in der Hand zu halten, zu sehen oder ihn regelmäßig zu betrachten, dann wähle ihn. Und wenn er irgendeine Bedeutung für Dich persönlich oder Deine Ziele/Interessen hat, dann solltest Du Dich für diesen Kristall entscheiden.
  2. Achte darauf, dass er aus echtem Kristall und nicht aus Plastik ist. Er sollte wie Kristall aussehen, sich aber wie Glas anfühlen, wenn Du ihn anfasst. Das ist wichtig, denn wenn der Kristall nicht echt ist, dann hat er auch keine heilenden Eigenschaften.

Die besten Kristalle für das Sternzeichen Jungfrau

Die Jungfrau ist ein geheimnisvolles, introvertiertes und manchmal schüchternes Tierkreiszeichen. Unter den Sternzeichen sind sie am schwersten zu fassen, da sie ihre Karten gerne offen auf den Tisch legen. Sie haben starke Persönlichkeitsmerkmale, die sie von anderen Sternzeichen abheben: Sie sind sehr analytisch, setzen gerne Dinge um und sind sehr aufmerksam.

Als Jungfrau hat man Dir vielleicht gesagt, dass Kristalle Dir helfen können, Dich zu konzentrieren - aber wusstest Du, dass einige Kristalle besonders gut dazu geeignet sind, Du zu beruhigen?

Die besten Kristalle für Jungfrauen sind unten aufgeführt.


Saphir

Der Saphir ist ein ausgezeichneter Kristall für Jungfrauen, weil er ihnen hilft, sich in ihrer Umgebung geerdet und sicher zu fühlen. Dieser Stein kann ihnen helfen, alle negativen Energien loszuwerden, die ihre Stimmung beeinträchtigen oder Stress verursachen können.

Er ist auch hilfreich, um das Selbstwertgefühl zu stärken, was für diejenigen, die unter Ängsten oder Depressionen leiden, von entscheidender Bedeutung ist.


Malachit

Malachit ist der perfekte Kristall für Jungfrauen, die ihn in ihrem täglichen Leben und als Teil ihrer spirituellen Praxis verwenden. Der Stein hat eine hellgrüne Farbe, die perfekt mit der Liebe der Jungfrau zu allen grünen Dingen übereinstimmt.

Er ist auch ein großartiger Stein, der ihnen hilft, negative Energie aus ihrer Umgebung zu entfernen, damit sie sich auf ihre eigenen Gedanken und Gefühle konzentrieren können. Dieser Stein hilft den Menschen, sich mit dem Göttlichen zu verbinden, und er ist besonders nützlich für diejenigen, die versuchen, ihren Lebensweg zu finden, oder die sich verloren oder verwirrt fühlen, was sie mit sich selbst machen sollen.

Opal

Opale sind auch als "Steine des Feuers" bekannt. Das bedeutet, dass sie Dir helfen, die Leidenschaft und den Enthusiasmus zu finden, die Du brauchst, um Deine beste Arbeit zu leisten. Sie helfen Dir, über den Tellerrand hinauszuschauen, damit Du Probleme auf kreative Weise lösen kannst.

In einer Studie, die im "Journal of Crystal Growth" veröffentlicht wurde, fanden Forscher heraus, dass Opale zum Abbau von Stress und Ängsten eingesetzt werden können. Außerdem sind Opale dafür bekannt, dass sie die allgemeine Stimmung verbessern, was sie für Menschen, die unter Depressionen oder Angstzuständen leiden, besonders geeignet macht.

Moos Achat

Moos Achat ist eine ausgezeichnete Wahl für Jungfrauen, da er bei der Problemlösung und Entscheidungsfindung hilft. Er wird Dir helfen, Dich auf das Wesentliche im Leben zu konzentrieren, so dass Du sicherstellen kannst, dass alle Deine Bemühungen sinnvoll eingesetzt werden.

Er hilft auch bei der Verbesserung der Kommunikationsfähigkeiten. Als Ergebnis kannst Du Dich besser ausdrücken.


Lapislazuli

Lapislazuli ist ein Kristall, der einst von den Ägyptern zur Herstellung von Schmuck und Kosmetika verwendet wurde, aber heute wird er vor allem wegen seiner heilenden Eigenschaften genutzt. Er soll bei Selbstwertproblemen sowie bei Liebe und Beziehungen helfen.

Wenn Du auf der Suche nach den besten Kristallen für das Sternzeichen Jungfrau bist, ist Lapislazuli eine gute Wahl. Lapislazuli, der Stein der Könige, hilft Dir, die Kontrolle über Dein Leben zu übernehmen und Deine Träume zu verwirklichen.


Abschließend

Die fünf hier vorgestellten besten Kristalle für die Jungfrau sind wirklich einzigartige und kraftvolle Edelsteine. Sie wären nicht nur eine hervorragende Ergänzung für die Kristallsammlung eines jeden, sondern könnten sogar ein zusätzliches Element des Interesses in Dein tägliches Leben bringen, das Du Dir vielleicht nie zuvor vorgestellt hast.

Ganz gleich, für welchen Du Dich entscheidest, Du wirst mit Deiner Wahl sicherlich zufrieden sein, aber alle sollten die Qualität Deines Lebens in irgendeiner Weise verbessern. Die Informationen auf dieser Seite sollten Dir als Ausgangspunkt dienen, um mehr über diese faszinierenden Steine zu erfahren.

Blog Kommentar schreiben

Kommentare werden von Moderator genehmigt, bevor sie sichtbar werden.

Back to the top