Januar 29, 2021 4 Minuten

Wie reinigst Du Dein Citrin Armband?

Fühlt sich Dein Citrin Armband stumpf und schwer an? Dies könnte ein Zeichen dafür sein, dass Du es reinigen musst.

Die Reinigung ist ein Weg, um die Frequenz eines Kristalls in seinen natürlichen Zustand zurückzubringen. Dies erlaubt Dir, die Vorteile Deines Citrins weiter zu genießen. Aber wie reinigt man einen Citrin?

Hier erfährst Du, wie Du Dein Citrin Armband reinigen kannst, damit Du seine Schwingungen wiederherstellen kannst. Doch bevor wir uns damit befassen, solltest Du zunächst wissen, wie wichtig die Reinigung Deines Kristall Accessoires ist.

 

Warum ist das Reinigen Deines Kristallarmbandes wichtig?

Kristalle wie der Citrin sind bekannt für ihre Fähigkeit, Energie zu speichern. Je mehr Du diese Steine verwendest, desto mehr werden sie auf Dich eingestimmt. Allerdings werden sie auf Dauer auch mit Energie überladen, wodurch sie stumpf werden und weniger wirksam sind als früher.

Stelle Dir nur vor, was der Kristall durchgemacht hat, bevor Du sein Besitzer wurdest. Er wurde aus einer Mine gepflückt, an die Handwerker weitergegeben, die den Citrin polierten und in ein Armband verwandelten, und dann an den Juwelier geliefert, bei dem Du ihn gekauft hast.

Dein Kristall Accessoire hat zu viel Energie angesammelt, bevor es Dich erreicht hat. Deshalb musst Du Deinen Citrin vor und nach einiger Zeit des Tragens reinigen.

 

Wie reinigt man einen Citrin?

Als Erstes solltest Du die physische Oberfläche Deines Armbands mit Wasser reinigen. Abgesehen von der Reinigung der Oberfläche kann Wasser auch die in Deinem Citrin gespeicherte negative Energie auswaschen. Dies gilt besonders, wenn Du Dein Schmuckstück in fließendem Wasser wie Bächen, Flüssen und Regenwasser einweichst.

 

Wie lädst Du einen Citrin auf?

Sobald Du die Oberfläche Deines Kristall Armbandes gereinigt hast, kannst Du damit beginnen, seine Schwingungen wiederherzustellen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, Deinen Citrin zu reinigen und aufzuladen.

 

Sonnenlicht oder Mondlicht

how to cleanse citrine bracelet - sunlight moonlight

Citrin ist dafür bekannt, eine solare Art von Energie zu halten, die sich mit Deinem Solar Plexus Chakra ausrichtet. Aufgrund seiner Verbindung mit der Sonne kann ein Citrin Armband unter Sonnenlicht gereinigt werden.

Lege das Accessoire direkt auf den Boden, wo es vom Sonnenlicht beschienen wird. Lasse es für mindestens vier Stunden liegen.

Alternativ kannst Du Deinen Anhänger auch unter dem Vollmond liegen lassen, um seine Schwingungen zu erhöhen. Mondlicht ist weniger grell als Sonnenlicht. Dies ist ideal, wenn Du nicht riskieren willst, Deinen Kristall zu beschädigen.

 

Andere Kristalle

how to cleanse citrine bracelet - other crystals

Als ein Stein, der zur Quarzfamilie gehört, kann der Citrin auch mit einem anderen Stein aus dem gleichen Cluster aufgeladen werden. Ein beliebter Kristall zum Reinigen und Entschlacken des Citrins ist Selenit.

Lege Dein Citrin Armband für mindestens vier Stunden auf Selenit. Dies wird nicht nur die negative Energie reinigen, sondern auch die positive Energie verstärken.

Andere Steine, die Du verwenden kannst, sind Amethyst-Geoden und große Quarz-Cluster.

 

Salbei

how to cleanse citrine bracelet - sage

Salbei ist eine heilige Pflanze, von der angenommen wird, dass sie niedrige Schwingungsfrequenzen, die in Deinem Armband gespeichert sind, reinigt. Um mit Salbei zu reinigen, verbrenne die Spitze der Pflanze und lasse den Rauch den Kristall für 30 Sekunden einhüllen.

Halte den brennenden Salbei in Deiner nicht-dominanten Hand. Bewege dann den Wohlstandsanhänger durch den Rauch. Wenn Du das Gefühl hast, dass eine Menge negativer Energie in den Perlen gespeichert ist, fahre mit der Reinigung für weitere 30 Sekunden fort.

Führe dies im Freien oder in der Nähe eines offenen Fensters durch, damit der Rauch die negative Energie vom Citrin wegträgt.

 

Salz

how to cleanse citrine bracelet - salt

Seit der Antike wurde Salz verwendet, um negative Schwingungen zu absorbieren. Es wurde in verschiedenen Ritualen verwendet, um unerwünschte Präsenz in einem Raum oder leblose Objekte zu reinigen.

Deshalb ist Salz auch ein guter Weg, um Dein Armband von unerwünschter Energie zu befreien. Tauche Dein Armband einfach über Nacht in Wasser mit verdünntem Kochsalz ein.

Wenn Du in der Nähe des Meeres lebst, kannst Du frisches Salzwasser schöpfen und es direkt zum Reinigen Deines Schmucks verwenden.

 

Klang

how to cleanse citrine bracelet - sound

Klang kann jegliche festsitzende oder gespeicherte Energie in Deinem Accessoire wegspülen. Die Frequenz der Musik stellt die Harmonie wieder her, sodass Dein Armband so gut wie neu wird.

Traditionell werden Stimmgabel, Klangschalen und Gesänge verwendet, um einen Kristall zu reinigen. Aber in der modernen Anwendung kannst Du stattdessen die tibetische Klangschalenmusik oder den Om Mantra Gesang herunterladen.

Setze Deinen Schmuck für fünf bis zehn Minuten dem Klang aus.

 

Meditation

how to cleanse citrine bracelet - meditation

Wenn Du gerne und regelmäßig meditierst, kannst Du damit auch Dein Citrin Armband reinigen. Bei dieser Methode richtest Du Deine Energie auf den Stein und platziere Deine Absichten.

Halte den Kristallanhänger und stelle Dir vor, wie Deine Energie jede einzelne Perle füllt. Stelle Dir vor, wie die negative Energie das Armband verlässt und die Steine mit neu aufgeladener Energie heller leuchten.

Meditiere für mindestens eine Minute pro Perle. Je mehr Du diese Methode praktizierest, desto mehr wird sich die Reinigung von selbst einstellen.

 

Wann solltest Du Dein Citrin Armband reinigen?

Als Faustregel gilt: Reinige Deinen Kristall mindestens einmal im Monat. Führe die Reinigung auch durch, wenn Du eine neue Absicht auf den Stein setzen willst. Das Gleiche gilt, wenn sich das Armband schwerer und stumpfer anfühlt als sonst.

 

Abschließende Worte 

Es gibt viele Möglichkeiten, ein Citrin Armband zu reinigen. Wenn sich Dein Stück Citrin stumpf und schwer anfühlt, liegt es in Deiner Verantwortung, es wieder in seinen natürlichen Zustand zu versetzen.

Wenn Du Dich richtig um Deinen Kristallanhänger kümmern, tust Du Dir selbst etwas Gutes. Du erneuerst die Energie der Steine und das ermöglicht Dir so, Dein volles Potenzial zu maximieren.


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Back to the top

Newsletter