September 04, 2022 4 Minuten

Ein Armband für ätherisches Öl ist eines der besten Geschenke. Aber wenn Du das Gefühl hast, dass es schon lange benutzt wurde, vor allem wenn es zu viele Flecken und Schmutz abbekommen hat, willst Du es dann noch tragen? Nein, natürlich nicht! Niemand trägt gerne schmutzige Sachen.

Die Reinigung ist notwendig, um zu verhindern, dass sich Bakterien und Keime vermehren und Deine Lava Perlen beschädigen. Dadurch wird die Lebensdauer Deines Armbands verlängert und die Qualität der Pflege und Heilung erhalten, die es bieten soll.

In diesem Leitfaden führen wir Dich durch alles, was Du wissen musst, um Dein ätherisches Öl Lava Armband physisch und energetisch sauber zu halten.

WICHTIGSTE PUNKTE

  • Lava Armbänder sind poröse Materialien, die ätherische Öle absorbieren und verbreiten können.
  • Es gibt zwei Möglichkeiten, Deine Lava Perlen für ätherische Öle zu reinigen: (1) mit Wasser und Seife und (2) mit Wasser und Essig.
  • Reinige Dein Lava Armband, indem Du es direkt in das Sonnen- oder Mondlicht legst oder in der Erde vergrabst, um seine natürlichen Schwingungen wiederherzustellen.

    Was sind Lava Armbänder für ätherische Öle?

    Armbänder für ätherische Öle werden getragen, um einen aromatischen Duft zu verbreiten, der zur Beruhigung der Sinne beiträgt. Sie werden aus porösem Lavagestein hergestellt, was bedeutet, dass sie von Natur aus saugfähig sind. Das macht die Lavakugeln ideal für die Verbreitung von ätherischen Ölen.


    Wie man ein Lava Armband für ätherische Öle reinigt

    Egal wie vorsichtig Du bist, Dein Lava Armband wird irgendwann schmutzig werden.

    Wenn Du Dich im Alltag bewegst, können sich Schmutz und Flecken auf Deinen ätherischen Kugeln ansammeln. Das ist ein Zeichen dafür, dass es an der Zeit ist, Dein Lavaarmband gründlich zu reinigen!

    Die gute Nachricht ist, dass das gar nicht so schwierig ist. Hier ist die Anleitung:


    Seife und Wasser

    Was Du brauchst:

    • Eine Schüssel mit warmem Wasser
    • Milde Seife
    • Zahnbürste

    Wähle zunächst eine milde Seife zur Reinigung Deines Armbands.

    Mische dann die Seife mit warmem Wasser. Denke daran, dass Du nur eine kleine Menge benötigst.

    Sobald Du die Lösung hast, weiche die Lava Perlen eine Zeit lang ein.

    Bürste vorsichtig mit einer Zahnbürste über die Perlen.

    Wenn Du mit der Reinigung fertig bist, spüle sie ein letztes Mal unter fließendem Wasser ab, um jeglichen verbleibenden Staub zu entfernen.

    Massiere die Lavaperlen während des Spülens mit den Fingerspitzen, um alle Rückstände zu entfernen. Der seifige Geruch der Perlen sollte nach der Reinigung verschwunden sein, rieche also zur Sicherheit einmal daran.

    Wenn die Perlen nach dem Abspülen immer noch stark nach Seife riechen, solltest Du sie noch einmal abspülen.

    Nach der Reinigung wische das Lavaperlenarmband mit einem sauberen Handtuch trocken. Trockne es ab, indem Du es abtupfst, anstatt es mit dem Handtuch abzureiben.

    Wasser und Essig

    Was Du brauchst:

    • Eine Schüssel mit Wasser
    • 50 ml Essig
    • Ein sauberes Stück Stoff

      Viele glauben, dass ein längeres Eintauchen des Lava Armbandes in Wasser dazu führen kann, dass es seinen Glanz verliert. Aus diesem Grund mischen sie Wasser mit Essig, da dies zur Hydratation beiträgt.

      Bei dieser Methode "verdünnst" Du eine Schüssel Wasser mit 50 ml Essig.

      Dann tauche ein sauberes Tuch in die Lösung.

      Sobald das Tuch ausreichend befeuchtet ist, kannst Du es zum Reinigen der Perlen verwenden.

      Nach der Reinigung spüle die Perlen mit warmem Wasser ab.


      Reinige Deine Lava Perlen auf energetischer Ebene

      Die Reinigung ist eine kraftvolle Praxis, die Dir hilft, alle negativen Energien, die an Deinen Lavasteinen haften, zu beseitigen. Wenn wir den Lavastein tragen, nimmt er die Energie des Raums und der Menschen um uns herum auf. Das heißt, wenn jemand bei Dir zu Hause wütend oder gestresst ist, kann sich seine Energie auf den Stein übertragen.

      Wenn sich zu viel negative Energie ansammelt, kann das die Heilschwingung deines Lava Armbands dämpfen.

      Wenn Du möchtest, dass Dein Armband für ätherische Öle Dir weiterhin Frieden und Freude bringt, ist es wichtig, es regelmäßig zu reinigen, damit Du das Beste daraus machen kannst.

      Du kannst Dein Lava Armband auf folgende Weise reinigen:


      Sonnenlicht

      Die warme Energie der Sonne ist ideal für die meisten Arten von Edelsteinen und Kristallen. Dies gilt insbesondere für die einst feurigen Lavasteine.

      Um Deine Lava Perlen zu reinigen und aufzuladen, lege sie einige Stunden lang in das direkte Sonnenlicht. Die beste Zeit dafür ist bei Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang, wenn die Strahlen noch nicht zu stark sind.

      Wenn die Dämmerung naht, solltest Du sie jedoch wieder ins Haus holen.

      Die Energie verschiebt sich vom Tag zur Nacht. Wenn Du sie zu lange im Mondlicht lässt, werden sie mit der Kraft des Mondes statt mit der der Sonne aufgeladen. Dies kann die Ergebnisse ihrer Energien verändern, wenn Du sie das nächste Mal anrufst.


      Mondlicht

      Alternativ können Du Dein Lavagestein auch bei Halbmond oder Vollmond reinigen und aufladen.

      Du kannst Dein Armband über Nacht liegen lassen, aber stelle sicher, dass Du es vor Sonnenaufgang abholst. Wie oben erläutert, verschiebt sich die Energie von der Nacht zum Tag. Dadurch kann der Stein mit widersprüchlichen Energien aufgeladen werden.


      Untergrund

      Wenn Du Deinen Stein in der Erde vergräbst, gibst Du ihn der Natur zurück. Auf diese Weise werden die negativen Schwingungen, die sich auf dem Stein angesammelt haben, entfernt und er wird mit natürlicher Energie aufgeladen.

      Zur Reinigung durch Vergraben lege das Lava Armband in ein Glasgefäß oder eine Flasche. Vergrabe das Gefäß dann 24 Stunden lang an einem sicheren Ort.

      Solange Du Zugang zu einem kleinen Stück natürlicher Erde hast, sollte dies eine relativ einfache Methode sein, um die Energie Deiner Steine wiederherzustellen. Du musst das Glasgefäß nicht vollständig vergraben, sondern nur so tief, dass die Lava Perlen bedeckt bleiben.


      Abschließend

      Wenn Du Dein Lava Armband sowohl auf physischer als auch auf energetischer Ebene sauber hältst, kannst Du Deine ätherischen Öle lange Zeit genießen.

      Wir hoffen, dass Du diesen Leitfaden hilfreich fandst und würden uns freuen, von Dir zu hören, wenn Du weitere Fragen zur Pflege Deines Armbands hast.

      Hinterlasse einfach einen Kommentar, wenn Du Fragen oder Anregungen hast.


      Schreiben Sie einen Kommentar

      Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

      Back to the top

      Newsletter