Mai 02, 2022 3 Minuten

Unter verschiedenen mythischen Kreaturen ist der neunschwänzige Fuchs eine davon, die sowohl einen guten wie schlechten Ruf hat. 

In verschiedenen Legenden glauben viele, dass er die Menschen mit seiner Schönheit blendet, bevor er sie tötet. 

Andere glabuen, dass es eine freundliche Kreatur ist, die Menschen in Not hilft. 

Aber was ist die wahre Natur des neunschwänzigen Fuchs?

Ist es okay, sein Symbol als Anhänger zu tragen oder eine Figur in Deine Zuhause aufzustellen? 

In diesem Beitrag erfährst Du die wahre Bedeutung hinter dem neunschwänzigen Fuchs. Finde heraus, ob Du diese Kreatur in Dein Leben lassen solltest oder nicht. 


Wer ist der neunschwänzige Fuchs?

Der neunschwänzige Fuchs ist eine magische Kreatur, die für sein silber-weißes Fell und neun Schwänzen bekannt ist. Manchmal hat er auch ein goldenes Fell. 

Es ist ein majestischer Fuchs, der nicht nur für seine Schönheit, sondern auch seinen formändernden Fähigkeiten bekannt ist. 

Nach östlichen Geschichten hat es die Fähigkeiten, sich in jede menschliche Gestalt zu verwandeln. Die meiste Zeit nimmt die Kreatur die Gestalt einer wunderschönen Frau an. 

Es wird gesagt, dass der neunschwänzige Fuchs seine Mächte erhalten hat, indem er für fast 100 Jahre geübt hatte. Je mehr Magie es hat, desto größer würde seine Schwänze wachsen. 

Der neunschwänzige Fuchs hat den chinesischen Namen "Huli Jing", den japanischen Namen "kitsune" und den koreanischen Namen "gumiho".

Diese Namen bedeuten "Fuchsgeist".


Der neunschwänzige Fuchs in frühen Geschichten

Aus China stammend wird der neunschwänzige Fuchs als ein Geist für Glück angesehen. 

In einer Geschichte, als Yu der Große die große Flut bekämpfte, soll der neunschwänzige Fuchs sich in eine wundreschöne Frau verwandelt haben, um dem König zu helfen. 

Es wird auch gesagt, dass diese mythische Fuchs in verschiedenen reichen Königreichen erschienen ist. 

Aus diesem Grund wurde er zu einem glücksverheißenden Symbol für Überfluss und Wohlstand.


Der neunschwänzige Fuchs in der Geschichte 

Einige Jahre später würde der neunschwänzige Fuchs als ein schlechtes Omen angesehen. 

Eine Geschichte erzählt davon, wie ein Kaiser von dem neunschwänzigen Fuchs so abgelenkt wurde und so seine Pflichten vernachlässigte. 

Deswegen zerfiel das Reich. 

Schreckliche Geschichten gibt es von dem neunschwänzigen Fuchs. 

Viele glauben, dass diese Kreatur sich in eine wunderschöne Frau verwandelt, um ihre Opfer anzulocken. Dann würden sie deren Essenz in sich aufnehmen, damit sie für immer leben können. 

Wegen dieser Geschichten ist der neunschwänzige Fuchs ein Symbol des Bösen geworden und wird deswegen von Menschen gejagt. 


Neunschwänziger Fuchs: Ist er gut oder schlecht?

Ist der neunschwänzige Fuchs nun gut oder schlecht? 

Die Antwort ist, dass er beides ist. 

Wie in allem in Leben kommt es darauf an, wie man es sieht. 

Wenn Du beispielsweise eine Figur des neunschwänzigen Fuchs in Deinem Zuhause aufstellt, dann kann es Glück repräsentieren. 

Aber wenn Du glaubst, dass es Unglück bringen will, dann wird es dies wahrscheinlich auch tun. 

Der neunschwänzige Fuchs ist eine mächtige Kreatur, die entweder Dein Freund oder Dein Feind sein kann. 

Es kommt immer darauf an, was Du darüber denkst und welche Intentionen Du für ihn hast. 


Bedeutung des neunschwänzigen Fuchs im Feng Shui 

Obwohl es einen schlechten Ruf hat, so wird der neunschwänzige Fuchs meist als gutes Omen angesehen. 

Dieses Feng Shui Symbol repräsentiert meistens Liebe. 

Aufgrund seiner Fähigkeit, Männer zu verführen, gilt es als ein Liebesbringer. 

Wenn Du Single bist und Liebe suchst, dann kann das Tragen eines neunschäwnzigen Fuchses Dir helfen, Deinen Seelenpartner zu finden. 

Du kannst auch eine Figur von dem neunschwänzigen Fuchs in dem Beziehungsbereich Deines Zuhaues stellen, um mehr Liebe in Dein Leben zu lassen. Der Beziehungsbereich befindet sich in der südwestlichen Ecke Deines Zuhauses. 

Neben der Liebe kann der neunschwänzige Fuchs ein Bringer von Wohlstand sein.  

Das Tragen von sienem Symbol kann Reichtümer in Dein Leben bringen. 


Abschließend 

Der Neunschwänzige Fuchs ist eine faszinierende Kreatur mit einer langen und reichen Geschichte.

Ob man ihn nun als gutes oder schlechtes Omen sieht, seine Kräfte sollten nicht unterschätzt werden.

Wenn Du Single bist und Liebe suchst, kann der neunschwänzige Fuchs Dein Verbündeter sein.

Denke nur daran, Deine Absicht für ihn zu formulieren, damit Du die richtige Energie in Dein Leben bringen kannst.

 

Image source:

Photo by Beautiforce / CC by 4.0


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Back to the top

Newsletter