März 21, 2022 2 Minuten

Wenn Du auf der Suche nach einem echten Wassermelone Turmalin Schmuckstück, dann sei vorsichtig.

Es gibt diese Tage viele falschen Steine auf dem Markt und es kann schwierig sein, die Falschen von den Richtigen zu unterscheiden. 

In diesem Blogbeitrag wollen wir erklären, wie man falschen Wassermelone Turmalin entdeckt. Hier werden wir über die fünf Zeichen reden, anhand man erkennen kann, ob der Stein falsch ist. 

Wie sieht ein Wassermelone Turmalin aus?

Bevor wir die fünf Zeichen eines falschen Wassermelone Turmalin diskutieren, sollten wir uns zuerst anschauen, wie dieser Edelstein aussehen soll. 

Wassermelone Turmalin ist normalerweise ein pinker oder grüner Stein, der weiße Wirbel in sich hat. Der Name kommt von dem Fakt, dass diese Steine oft eine Kombination aus pink und grün hat, wodurch es wie ein Stück Wassermelone aussieht. 

Wenn man weiß, wie es aussieht, dann kannst Du den Stein anhand der fünf Zeichen untersuchen.

 

Zeichen #1: Starke Linien, die die Farben trennen

Der Wassermelone Turmalin kann durch seine Mischung von pinken und grünen Farben indentifiziert werden. Die beliebsteste Art hat einen pinken Kern mit äußeren grünen Bereichen. Wenn Du eine starke Linie zwischen den pinken und grünen Bereichen siehst, dann ist es sicherlich eine Fälschung. Echter Wassermelone Turmalin hat weicherer Übergänge zwischen den Farben. 

 

Zeichen #2: Zerkratzt schnell 

Teste die Härte des Steins. Nimm einen harten Gegenstand und versuche, die Oberfläche zu zerkratzen. Wenn es schnell zerkratzt, dann ist es sicherlich eine Fälschung. Echter Wassermelone Turmalin ist hart und befindet sich auf der Mohs Härteskala zwischen 7 und 7,5. Dadurch ist es schwierig, seine Oberfläche mit einem anderen harten Gegenstand zu zerkratzen. 

 

Zeichen #3: Perfekte Klarheit 

Wenn Du den Wassermelone Turmalin betrachtest, dann schaue Dir den Stein genau an. Wenn es perfekte Klarheit aufweißt, dann ist es sicherlich eine Fälschung. Echter Wassermelone Turmalin hat meist Einschlüsste oder Imperfektionen, die man mit dem bloßen Auge sehen kann. 

 

Zeichen #4: Fehlen von dünnen Rillenlinien

Ein anderer Weg ist die Betrachtung der dünnen Rillenlinien auf der Oberfläche des Steins. Diese Lininen, auch Striationen genannt, sind dünn und verlaufen parallel zueinander. Wenn Du keine Rillenlinen siehst, dann ist der Stein sicherlich eine Fälschung. 

 

Zeichen #5: Relativ günstiger Preis 

Während der Wassermelone Turmalin nicht unbedingt teuer ist, solltest Du dennoch auf den Preis achten. Die Kosten des Wassermelone Turmalin beginnt normalerweise bei 20 €. Wenn Du auf einen Stein triffst, der günstiger ist, dann ist er mit sicherlich eine Fälschung. 

 

Wassermelone Turmalin: Echt oder Falsch?

Wenn Du Dir wegen einem Wassermelone Turmalin nicht sicher bist, dann gibt es einige Tests, die Du durchführen kannst, um herauszufinden, ob dieser echt oder falsch ist. Schaue Dir die oben genannten Zeichen an und wenn alles gut aussieht, dann ist er wahrscheinlich echt. 

Aber vergiss nicht, dass es immer falsche Wassermelone Turmaline auf dem Markt gibt. Daher überprüfe diesen, bevor Du ihn kaufst. 


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Back to the top

Newsletter