Juli 13, 2022 6 Minuten

Wenn Du Dich von der farbwechselnden Schönheit des Labradorits angezogen fühlst, könnte das bedeuten, dass Du Hilfe brauchst, um Dein verborgenes Potenzial zu nutzen.

Aber was wissen wir über diesen Stein? Was ist Labradorit? Warum lieben ihn die Menschen so sehr? Und wie kannst Du den Stein in Deinem täglichen Leben verwenden?

In diesem Beitrag gehen wir auf all diese Fragen ein, damit Du die magischen Eigenschaften des Labradorits optimal nutzen kannst.



Bedeutung des Labradorits 

Der Labradorit ist ein Stein der Magie und des Geheimnisses. Er kann Dir helfen, Deine innere Magie zu entfalten und Dich mit Deiner Intuition, Deiner Kreativität und Deinem höheren Bewusstsein zu verbinden.

Als "Stein der Verwandlung" bietet er Dir auch Kraft und Entschlossenheit, um Veränderungen in Deinem Leben zu bewältigen.

Dieser Stein gilt auch als einer der stärksten Beschützer in der metaphysischen Welt - ein Schutzschild für Deine Aura, das Negatives aus Deinem Leben abwehrt.


Herkunft des Labradorits

Das Wort "Labrador" stammt von der Labrador-Halbinsel. Die kanadische Art von Feldspat wurde in diesem erstmals dokumentierten Gebiet abgebaut. Die Aurora Borealis soll diesem seltsamen Stein entsprungen sein, als ein Ritter ihn mit einem Speer traf und einige Farben freisetzte. Andere hingegen blieben in ihm gefangen und kamen nicht zum Vorschein.

Andere glauben, dass er mystische Eigenschaften hat, die ihnen bei der Verwirklichung ihrer Träume geholfen haben. Je nach Größe kann die Farbe von gebrochenem Weiß über Schwarz und Blau bis hin zu Grün variieren. Es gibt jedoch auch Kristalle in grünen oder hellblauen Farbtönen, die häufig für die Herstellung von Schmuck verwendet werden.


Metaphysische Eigenschaften des Labradorits

Chakra Verbindungen

Der Labradorit, der wegen seiner Fähigkeit, den Farbton zu verändern, als "Stein der Transformation" bekannt ist, verbindet das Dritte Augen Chakra wieder mit dem Kronen Chakra und ermöglicht es uns, unser höheres Selbst und die göttliche Quelle aller Dinge anzuzapfen.

Die Aktivierung des Dritten Augen Chakras, das oft als "geistiges Auge" bezeichnet wird, ermöglicht es uns, höhere Bewusstseinsebenen zu erreichen und klarer in uns selbst zu sehen.

Das Kronen Chakra hingegen benötigt einen Energieausstoß, um einen Zustand intensiver Konzentration zu erreichen, der für spirituelle und psychologische Erleuchtung erforderlich ist. Dieser Chakrapunkt ist dafür verantwortlich, uns das Heilige und den Kosmos näher zu bringen.

Mit diesen Chakra Verbindungen ist dieser Stein allen anderen überlegen, wenn es um Meditation, spirituelle Bewusstseinsentwicklung, psychische Entwicklung und die Erweiterung der Wahrnehmungen in Herz und Verstand geht.


Physische Heileigenschaften

Einiges deutet darauf hin, dass Labradorit bei der Behandlung von Atemwegserkrankungen, einschließlich Bronchitis und Erkältungen, hilfreich sein kann. Darüber hinaus fördert er die Verdauung, reguliert den Stoffwechsel und erleichtert die Nahrungsaufnahme.

Labradorit wird traditionell zur Heilung zahlreicher Beschwerden eingesetzt, darunter auch solche, die die Augen und das Gehirn betreffen. Außerdem kann er helfen, die mit Menstruationskrämpfen, PMS-Symptomen und PMS im Allgemeinen verbundenen Beschwerden zu lindern.


Emotionale Heileigenschaften

Labradorit ist dafür bekannt, dass er entspannend wirkt und die kreativen Teile des Gehirns anregt. Wenn Du dieses Material jedoch als Sprungbrett für neue Gedanken nutzt, könntest Du feststellen, dass Du ganz von selbst auf neue Ideen kommst.

Die Kraft des Kristalls liegt in seiner Fähigkeit, verborgene Erinnerungen zu wecken und sie verständlicher zu machen; diese Erinnerungen bilden die Grundlage des Unterbewusstseins eines Menschen. Um Illusionen zu durchschauen, seinen wahren Lebenszweck zu entdecken und inneren Frieden zu finden, muss man in der Lage sein, sowohl kritisch als auch kontemplativ zu denken.

Um diese Ziele zu erreichen, ist es wichtig, auf die oben genannten Arten zu denken und zu handeln, und dabei hilft der Stein gerne. Er trägt auch dazu bei, die geistige Klarheit zu verbessern und Gefühle wie Angst und Stress zu lindern.

Dieser Optimismuskristall hilft auch dabei, ein besseres Selbstvertrauen und eine höhere Wertschätzung für sich selbst zu entwickeln. Dies geschieht, indem er Pessimismus und Zweifel beseitigt. Er hilft auch bei der Entwicklung einer größeren Wertschätzung für andere.


Spirituelle Heileigenschaften

Mit seinen dynamischen spirituellen Eigenschaften sorgt der Labradorit für innere Klarheit, baut Stress ab und aktiviert das dritte Auge. Er regt auch den Geist an, neue Gedanken zu bilden, was er durch die Aktivierung des Intellekts erreicht.

Darüber hinaus fördert er Ehrlichkeit, Flexibilität, eine leichte Energiezirkulation im Körper und ein natürliches Lösen von Spannungen. Sie unterstützt den Menschen dabei, sich mit seinem höheren Selbst und höheren Bewusstseinsebenen zu verbinden, was die sensorische Erfahrung verbessert.


Feng Shui Element

Im Feng Shui ist der Labradorit ein hervorragender Stein, mit dem Du die kostbare Energie des fließenden Wassers anziehen kannst.

Das Element Wasser ist mit Weisheit, Fruchtbarkeit und Überfluss verbunden.

Der Labradorit verhilft Dir auch zu einer positiveren Lebenseinstellung sowie zu einem größeren Gefühl von Frieden und Gelassenheit.


Vorteile des Labradorits

Der Labradorit bietet eine Reihe von Vorteilen, die Du nutzen kannst:

  • Unterstützt Dich bei Veränderungen in Ihrem Leben, indem es Dir Kraft und Entschlossenheit verleiht
  • Verbessert die Intuition
  • Verbessert die übersinnlichen Kräfte
  • Fördert die Kreativität
  • Verbindet Dich mit Deinem höheren Bewusstsein
  • Räumt den Sand von früheren Enttäuschungen oder Ängsten auf
  • Wohltuend für das Atmungssystem
  • Hilft bei der Verdauung
  • Reduziert Ängste und regt die Fantasie an
  • Verbessert die Stimmungsstabilität
  • Innerer und äußerer Schutz
  • Behandelt Augenkrankheiten
  • Der Blutdruck wird gesenkt und reguliert

    Wie man Labradorit verwendet

    Der Labradorit ist ein Stein des Schutzes, der Magie und der Transformation. Er hilft Dir, Dein Leben auf eine neue Art zu sehen und bessere Entscheidungen für Dich zu treffen. Man kann ihn als Schmuck tragen, in der Tasche mit sich herumtragen, bei der Meditation verwenden und in der Wohnung platzieren, um noch mehr gute Schwingungen in den Raum zu bringen.

    Trage ihn als Schmuck

    Wenn Du Labradorit Schmuck trägst, könntest Du von den außergewöhnlichen Heilkräften des Steins profitieren. Direkter Hautkontakt ist die effektivste Technik, um das Maß an Harmonie, Ausgeglichenheit und kreativer Integrität in Deinem Leben zu verbessern. 

    Trage ihn in Deiner Tasche 

    Wenn Du Deinen Labradorit überallhin mitnehmen möchtest, kannst Du ihn in deinen Beutel stecken und ihn mitnehmen, wann immer Du willst. 

    Meditiere mit Labradorit

    Die Verwendung von Labradorit, einem Mineral, das das Gehirnwachstum anregt und das Bewusstsein verbessert, macht die Meditation effektiver. Labradorit ist ein Beispiel für einen hochschwingenden Kristall, der dabei helfen kann, meditative Einsichten, esoterisches Wissen und Erleuchtung über eine vergangene Existenz zu erlangen. 

    Platziere es in Deinem Zuhause

    Wenn er im Haus ist, fördert er ein Gefühl der Ruhe, des Friedens und der Empfänglichkeit für neue Ideen und Vorstellungen.


    Wie viel ist Labradorit wert?

    Hochwertiger Labradorit ist weniger teuer, aber immer noch kostspielig. Für hochwertige Labradoritsteine musst Du mit einem Preis von bis zu 40 € pro Karat rechnen. In dieser Preisklasse sind Labradoritkristalle mit wenig oder gar keiner sichtbaren weißen Aderung am ehesten zu finden.


    Wie man echten Labradorit unterscheidet

    Es gibt einfache Methoden, um echten Labradorit von billigen Imitationen zu unterscheiden:

    • Labradoreszenz-Effekt. Der Labrodeszenz-Effekt ist einmalig. Wenn Du den Stein aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtest, siehst Du eine Veränderung der Farben. Dieses "Lichtspiel" wird auch als Adulareszenz bezeichnet.
    • Berührungstest. Ein echter Labradorit ist kalt, wenn er berührt wird, ein gefälschter hingegen fühlt sich warm an.
    • Härtetest. Du kannst auch den Härtetest durchführen, um zu prüfen, ob Dein Labradorit echt ist. Nehme ein Messer und versuche, die Oberfläche Deines Steins anzukratzen. Wenn er leicht kratzt, ist er nicht echt.

      Labradorit Schmuck

      Seit langem wird Labradorit wegen seiner Schönheit und Seltenheit geschätzt. Die Art und Weise, wie Labradorit im Licht schimmert, als würde man ein Stück der Weltkugel am Handgelenk tragen oder an das Herz drücken, ist atemberaubend.

      Seine Fähigkeit, bei Lichteinfall in Gold, Violett, Grün und Blau zu schimmern, macht ihn zu einem hervorragenden Begleiter für ein dynamisches und flexibles Outfit. Mit einer Härte von 6 bis 6,5 auf der Mohs'schen Härteskala ist er außerdem widerstandsfähig genug, um jeden Tag getragen zu werden.

      Labradorit ist ein eleganter Stein, der in allen Arten von Schmuck getragen werden kann, von Ringen und Armbändern bis hin zu Halsketten und Ohrringen. Angesichts seiner heilenden, reinigenden und schützenden Wirkung ist es kein Wunder, dass dieser Stein so beliebt ist.


      Wie man Labradorit reinigt

      Die Reinigung von Kristallen wie Labradorit ist wichtig, damit sie richtig funktionieren.

      Wir reinigen unsere Kristalle am liebsten mit einer Methode, die wir Räuchern nennen. Beim Räuchern wird der Rauch einer brennenden Pflanze verwendet, um Objekte zu reinigen und zu läutern.

      Wir bevorzugen weißen Salbei, weil er für seine reinigenden Eigenschaften bekannt ist.

      So räucherst Du Deinen Labradorit:

      1. Zünde zunächst dein Salbeistäbchen an und lasse es ein paar Minuten lang brennen, bis die Spitze rot glüht.
      2. Halte dann Deinen Labradorit in der Hand und lasse den Rauch des Salbeis um ihn herum wehen.
      3. Stelle Dir dabei vor, dass der Rauch jegliche Negativität oder Unreinheiten von Deinem Kristall wegnimmt.
      4. Lege den Labradorit anschließend auf eine saubere Oberfläche, damit er den Rauch vollständig absorbieren kann.

       

      Abschließend

      Da hast Du es - die Welt des Labradorit.

      Der Labradorit ist ein Stein, der dem Menschen die Möglichkeit gibt, ungünstige Umstände zu überwinden und positive Veränderungen herbeizuführen. Er ermöglicht es ihnen, klar zu denken, ihre Probleme ruhig zu lösen und klügere Entscheidungen im Leben zu treffen.

      Er bringt die innere und äußere Wahrheit ans Licht und ermöglicht es dem Menschen, sich selbst und anderen gegenüber ehrlicher zu sein. Darüber hinaus kann es einer Person helfen, ihr höheres Selbst mit der physischen Realität in Einklang zu bringen.

      Außerdem kann sie die Selbstwahrnehmung, die Intuition und die übersinnlichen Kräfte steigern. Schließlich kann sie innere Harmonie und Frieden in Dein Leben bringen, indem sie Dir hilft, bessere Entscheidungen von einem friedlichen Standpunkt aus zu treffen.


      Schreiben Sie einen Kommentar

      Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

      Back to the top

      Newsletter