August 07, 2022 4 Minuten

Abnehmen kann ein schwieriger Prozess sein, aber mit der Hilfe von Kristallen kann es ein wenig einfacher sein.

In diesem Beitrag werden wir die Top 10 Kristalle für die Gewichtsabnahme zu diskutieren und wie man sie richtig zu verwenden. Wir werden auch darüber sprechen, wie man diese Kristalle richtig verwendet, so dass Du das Beste aus ihnen herausholen kannst.

Wenn Du also ein paar Pfunde loswerden willst, lese weiter!


Wie helfen Kristalle bei der Gewichtsabnahme?

Bevor wir uns mit den Kristallen beschäftigen, sollten wir darüber sprechen, wie sie bei der Gewichtsabnahme helfen können.

Kristalle arbeiten mit der Energie des Körpers, um Gleichgewicht und Harmonie zu fördern. Wenn unser Körper im Gleichgewicht ist, fällt es uns leichter, ein gesundes Gewicht zu halten.

Es gibt zwar nur wenige wissenschaftliche Belege für diese Behauptungen, aber viele Menschen glauben, dass Kristalle helfen können, Stress abzubauen und positives Denken zu fördern - beides ist wichtig, wenn man abnehmen will.


Liste der besten Kristalle zur Gewichtsabnahme

Nun, da wir besprochen haben, wie Kristalle bei der Gewichtsabnahme helfen können, lernen uns die besten Kristalle für die Gewichtsabnahme kennen!

 

Blauer Apatit - Hunger unterdrücken

Apatit ist ein großartiger Kristall für alle, die ihr Hungergefühl unterdrücken wollen. Wenn Du Dich dabei ertappst, dass Du mehr naschst als Dir lieb ist, halte etwas blauen Apatit bereit.


Citrin - Stoffwechsel-Booster

Wenn Du auf der Suche nach einem Kristall bist, der Deinen Stoffwechsel ankurbelt, ist der Citrin genau das Richtige. Citrin soll auch die Verdauung und Ausscheidung fördern - beides ist wichtig, wenn man abnehmen möchte.


Grüner Aventurin - Gleichgewicht der Hormone

Hormonelle Ungleichgewichte können oft zu einer Gewichtszunahme führen. Wenn Du glaubst, dass Deine Gewichtszunahme auf Hormone zurückzuführen ist, kann grüner Aventurin helfen, diese auszugleichen.


Türkis - Emotionales Essverhalten

Diejenigen, die aus emotionalen Gründen essen, können in Türkis Trost finden. Es wird angenommen, dass dieser Kristall die Intensität dieser Emotionen und Gelüste reduziert, was es einfacher macht, die Ziele der Gewichtsabnahme zu erreichen.


Klarer Quarz - Verbesserung der Konzentration

Eine Gewichtsabnahme erfordert viel Konzentration und Hingabe. Wenn es Dir schwerfällt, auf dem richtigen Weg zu bleiben, kann klarer Quarz helfen, Deinen Fokus und Deine Konzentration zu verbessern.


Tigerauge - Stärkung der Willenskraft

Der Drang, ungesunde Lebensmittel zu essen oder sich zu überessen, kann oft stark sein. In solchen Zeiten kann das Tigerauge helfen, Deine Willenskraft zu stärken und der Versuchung zu widerstehen.


Amethyst - Stress abbauen

Wie wir bereits erwähnt haben, kann Stress oft zu einer Gewichtszunahme führen. Wenn Du aufgrund von Stress Schwierigkeiten hast, Gewicht zu verlieren, kann der Amethyst helfen. Diesem Kristall wird nachgesagt, dass er Stress abbaut und die Entspannung fördert.


Schwarzer Turmalin - Schutz vor negativer Energie

Wenn man abnehmen will, ist es wichtig, sich mit positiver Energie zu umgeben. Der schwarze Turmalin kann helfen, Dich vor negativer Energie zu schützen, so dass es Dir leichter fällt, auf Kurs zu bleiben.


Obsidian - Schatteneigenschaften freisetzen

Wir alle haben Schatteneigenschaften - jene Aspekte von uns, auf die wir nicht stolz sind. Wenn Du Dich dabei ertappst, dass Du Dich übermäßig ernährst oder andere ungesunde Verhaltensweisen an den Tag legst, kann Obsidian Dir helfen, diese Schatteneigenschaften loszulassen.


Rosenquarz - Bedingungslose Liebe

Nicht zuletzt ist der Rosenquarz ein großartiger Kristall, wenn man versucht, Gewicht zu verlieren. Bei diesem Kristall dreht sich alles um bedingungslose Liebe - sowohl für sich selbst als auch für andere. Der Rosenquarz kann Dir helfen, Dich daran zu erinnern, dass Du der Liebe würdig bist, unabhängig von Deiner Größe oder Gestalt.


Wie man Kristalle zur Gewichtsabnahme verwendet

Nun, da wir über einige der besten Kristalle für die Gewichtsabnahme gesprochen haben, sprechen wir darüber, wie man sie richtig verwendet.

Es gibt ein paar verschiedene Möglichkeiten, wie Du Kristalle zur Unterstützung der Gewichtsabnahme verwenden kannst.


Trage ihn als Schmuck

Kristalle sind schöne und stilvolle Schmuckstücke. Wenn Du sie nahe am Körper trägst, kann ihre Energie besser wirken.


Trage ihn bei Dir

Wenn Du die Kristalle nicht tragen möchtest, kannst Du sie auch in Deiner Handtasche haben. Auf diese Weise hast Du sie immer griffbereit, wenn Du sie brauchst.


Ein Kristall Elixier herstellen

Kristall Elixiere sind eine gute Möglichkeit, die Vorteile von Kristallen zu nutzen, ohne sie tragen zu müssen. Um ein solches Elixier herzustellen, füge einfach Kristalle zu Wasser hinzu und trinke das Elixier über den Tag verteilt.


Platziere ihn in Deinem Wohnung oder Deinem Büro

Wenn Du sie in Deinem Haus oder Büro aufstellst, kann sich die Energie des Kristalls im ganzen Raum verteilen.


Meditiere mit ihm

Kristalle können ein großartiges Hilfsmittel für die Meditation sein. Wenn Du einen in jeder Hand hältst oder ihn auf deinen Körper legst, kannst Du Dich mit seiner Energie verbinden.


Abschließend

Mit Hilfe von Kristallen kann das Abnehmen zu einer positiven und erfolgreichen Erfahrung werden. Aber es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Kristalle kein Wundermittel sind und dass sie in Verbindung mit anderen Methoden zur Gewichtsabnahme, wie Diät und Sport, verwendet werden sollten.

Hast Du einen Lieblingskristall für die Gewichtsabnahme? Lasse es uns in den Kommentaren unten wissen!


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Back to the top

Newsletter