April 19, 2022 3 Minuten

Trauer ist ein natürlicher Prozess, der jeder durchläuft, wenn man jemand oder etwas wichtiges verliert. Es kann schwer sein, die Trauer zu überwinden, aber mit der Hilfe von Kristallen kannst Du Dein Herz heilen lassen, damit Du mit Deinem Leben weiter machen kannst. 

In diesem Blog Beitrag diskutieren wir sieben Kristalle, die helfen können, Trauer zu überwinden. Wir erklären auch, wie man diese Kristalle im alltäglichen Leben nutzt, um durch die schwere Zeit zu kommen. 


Rosenquarz - Der Herz Stein

In der Kristallheilung ist Rosenquarz einer der besten Steine, die man nutzen kann, um das Herz Chakra zu heilen. Mit dem Rosenquarz kann man die Trauer im Herzen auflösen und mit Gefühlen von Liebe und Akzeptanz füllen. Nutze die ruhige Energie von diesem pinken Quarz, wenn Du emotionale Heilung brauchst. 


Schwarzer Obsidian - Schutzstein

In Zeiten von Trauer können Gefühle Dich überwältigen. Um Dich von Negativität zu schützen, dann solltest Du mit schwarzen Obsidian arbeiten. Dieser Stein ist für seine schützenden Qualität von Energie, die Dich umgibt, bekannt, die Deine Aura von Traurigkeit reinigt. 


Malachit - Stein der Transformation

Malachit ist ein wunderschöner grüner Stein, der Dir bei einer emotionalen Transformation hilft. Wenn Du bereit bist, Deine Trauer loszulassen, dann arbeite mit Malachit. Es wird Dir dabei helfen, alten Schmerz loszulassen und einen neuen Weg zu ebnen.


Amethyst - Stein der Reinigung 

Wenn Du von starken Emotionen gequält wirst, dann kann Amethyst helfen, Deine Aura von unerwünschten Gefühlen zu reinigen. Dieser Stein funktioniert toll, wenn Du Dich verloren und verwirrt fühlst, wodurch Du Deinen Geist und Gefühle beruhigen kannst. 


Klarer Quarz -  Der Meisterheiler 

Klarer Quarz ist als Meisterheiler bekannt und kann für alle Arten von Heilung genutzt werden, wie auch emotionale Heilung. Wenn Du Schwierigkeiten hast, Deine Trauer loszulassen, dann halte klaren Quarz in Deinen Händen und erlaube, dass seine Energie durch Dich hindurch fließen kann. Dieser Stein hilft Dir auch die Energie von anderen Kristallen verstärken, wodurch man ihn gut in Kombination mit anderen Kristallen nutzen kann. 


Mondstein - Stein der neuen Anfänge 

Mondstein ist ein wunderschöner Stein, der mit neuem Anfängen assoziiert wird. Wenn Du bereit bist, Deine Trauer loszulassen, dann solltest Du mit Mondstein arbeiten. Es wird Dir helfen, Deine Vergangenheit loszulassen, wodurch Du Dich für neue Möglichkeiten öffnest. 


Lepidolith - Stein der Veränderung 

Lepidolith ist ein lilafarbener Edelstein, der auch bekannt als "Stein der Veränderung" ist. Es hilft dabei, den Schmerz des Verlustes zu verarbeiten und ermöglicht eine einfache Veränderung in eine neue Phase des Lebens. Wenn Du mit der Trauer zu kämpfen hast, dann kann Dir Lepidolith helfen, Deine Trauer zu verarbeiten und Dir Gefühle von Hoffnung und Erneuerung zu bringen. 


Wie man Kristalle nutzt, um Trauer zu überwinden

Du Du jetzt weißt, welche Kristalle besser für die Trauerüberwindung sind, solltest Du nun lernen, wie man sie nutzt. Hier sind einige Wege, um sie in Deinem alltäglichen Leben zu nutzen: 

  • Trage einen Kristall mit Dir herum. Platziere ihn in Deiner Tasche oder halte ihn in Deiner Hand, wenn Du eine Erinnerung brauchst, dass Du nicht alleine bist. 
  • Platziere Kristalle in Deinem Zuhause oder Deinem Büro. Schaffe Deinen Platz, der der Heilung und Ruhe gewidmet ist. 
  • Nutze Kristalle während der Meditation. Halte einen Kristall in Deiner Hand oder platziere ihn an Deinem Körper, um Dich mit dessen Energie zu verbinden. 
  • Trage Kristalle als Schmuck. Wähle Kristalle, zu denen Du Dich verbunden fühlst und trage sie nahe an Deinem Herzen. 

Abschließend

Kristalle sind ein tolles Werkzeug, um Deine Trauer zu überwinden. Die arbeiten als exzellenter Begleiter, um Dich in Zeiten von Verlust und Trauer zu unterstützen.

Wenn man mit ihrer Energie arbeitet, dann kannst Du Dein Herz heilen lassen und mit Deinem Leben weiter machen.

Wir hoffen, diese Liste von Kristallen Dir helfen, den richtigen Begleiter für Deine Trauerreise zu finden. 


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Back to the top

Newsletter